ganz die mutti

mein sohn ist allein zuhaus und beschliesst, pfannkuchen zu backen. er ist 18, sollte das eigentlich können.

vorsichtshalber lege ich noch ein bischen equipement raus bevor ich zur arbeit geh. so suche ich etwa eine dreiviertel stunde nach den rührharken, die der mann, der mit vorliebe unseren gesamten haushalt an harken aufhängt, über der spüle zum abtropfen aufgehängt hat (der mann hängt sogar manchmal frisches obst oder gemüse in der speisekammer an einem harken unter die decke sodass wir sie solange übersehen bis sie anfangen komisch zu riechen oder zu tropfen.)

ich lege also das gröbste raus und verschwinde zur arbeit.

gegen mittag klingelt mein handy.

„WO IST DER VANILLEZUCKER???“ ich erkläre wo der vanillezucker ist.

kurze zeit später klingelt wieder das handy.
„wie macht man das mit dem ei-trennen?“
„häh? wieso, du musst doch kein ei trennen! such dir doch einfach irgendein einfaches pfannkuchenrezept!“
„jetzt hab ich die eier aber schon getrennt! hier steht, dass man das eiweiss schaumig schlagen soll aber nicht was man mit dem eigelb machen soll!“
„orrr, KEINE AHNUNG! was issn das fürn rezept!?“
„weiss ich doch nicht! irgendwas bei chefkoch.de, son ein scheiss! hier gibt es keine pfannkuchenrezepte! nur eierkuchen! ich ruf jetzt oma an!“
legt auf.

kurze zeit später klingelt wieder das handy.
„kann man eigentlich auch kräutersalz nehmen? wir haben kein salz!!!“
„türlich haben wir salz!“
ich erkläre wo das salz steht.

kurze zeit später klingelt wieder das handy.
man hört das dröhnen des rührgerätes.
„ist es eigentlich schlimm dass auch eigelb mit im eiweiss ist?“
„naja eigentlich schon, angeblich wird es dann nicht fest.“
„ist aber schon ganz schön fest. soll ich die schüssel mal umdrehen?“
legt auf.

kurze zeit später klingelt wieder das handy.
„das ist jetzt n bischen viel geworden, was mach ich denn jetzt?“
„brat einfach alles und was du nicht isst essen wir dann heute abend.“

kurze zeit später klingelt wieder das handy.
„ICH KANN NICHT MEHR! ich brate und brate und es wird nicht weniger! ich hab schon kopfschmerzen vom braten! zwischendurch hab ich 2 gegessen und kann schon nicht mehr!“

und so sah der pfannkuchenturm schliesslich aus:

la-mamma - 4. Jan, 11:39

nach dem obigen bericht hätt ich ein ein wenig gruseligeres exemplar erwartet!

wortmischer - 4. Jan, 20:34

Meine Güte!

Ich hatte schon befürchtet, die Schwadroneuse sei verhungert. Bei so seltenen Rezepturangeboten wie in den letzten Jahren. Willkommen zurück! Und guten Appetit, auch wenn der Sohn kocht.

Kommentare

Meine Güte!
Ich hatte schon befürchtet, die Schwadroneuse...
wortmischer - 4. Jan, 20:34
nach dem obigen bericht...
nach dem obigen bericht hätt ich ein ein wenig...
la-mamma - 4. Jan, 11:39
Ich habe Sie vermisst.
Ich habe Sie vermisst.
zahnwart - 20. Aug, 11:16
was auch funktioniert...
was auch funktioniert ist: 1 apfel 1 packung butterkekse alles...
schwadroneuse - 10. Dez, 11:52
gefunden
es ist erfreulich daß ich die frau schwadroneuse...
viennacat - 1. Dez, 07:43
Genug Öl vorausgesetzt...
Genug Öl vorausgesetzt kann man im Wok dafür...
dentaku - 22. Jun, 08:50
selbstverständlich!...
selbstverständlich! er zögerte erst etwas,...
schwadroneuse - 2. Jun, 19:41
Hat er's denn auch gegessen,...
Hat er's denn auch gegessen, der kleine Spanier? (Ich...
kaltmamsell - 2. Jun, 17:52

das können sie auch!

36 florentiner in rohform

Suche

 

Profil
Abmelden
Weblog abonnieren