lieber leser

kochen ist in. das sieht man schon im fernsehen, wo kochshows inzwischen grössere fast so grosse einschaltquoten einfahren wie tiersendungen.
aber auch im internet wird gekocht bis die schwarte kracht. kochblogs wo man hinsieht. selbst alteingesessene blogveterinärevertertanen, die sich jahrelang nur mit pizza und cola am leben erhielten, setzen inzwischen auf die hohe kunst der "cuisine".
und wie es der zufall will: auch ich bin eine leidenschaftliche kochkünstlerin.
aus diesem grunde habe ich mich entschlossen, heute dieses blog zu eröffnen. ich habe der welt etwas zu sagen und möchte sie an meinem grossen küchen-erfahrungsschatz teilhaben lassen.

bitte scheuen sie nicht davor, meine rezepte nachzukochen und mich weiter zu empfehlen!

ihre schwadroneuse

Kommentare

Meine Güte!
Ich hatte schon befürchtet, die Schwadroneuse...
wortmischer - 4. Jan, 20:34
nach dem obigen bericht...
nach dem obigen bericht hätt ich ein ein wenig...
la-mamma - 4. Jan, 11:39
Ich habe Sie vermisst.
Ich habe Sie vermisst.
zahnwart - 20. Aug, 11:16
was auch funktioniert...
was auch funktioniert ist: 1 apfel 1 packung butterkekse alles...
schwadroneuse - 10. Dez, 11:52
gefunden
es ist erfreulich daß ich die frau schwadroneuse...
viennacat - 1. Dez, 07:43
Genug Öl vorausgesetzt...
Genug Öl vorausgesetzt kann man im Wok dafür...
dentaku - 22. Jun, 08:50
selbstverständlich!...
selbstverständlich! er zögerte erst etwas,...
schwadroneuse - 2. Jun, 19:41
Hat er's denn auch gegessen,...
Hat er's denn auch gegessen, der kleine Spanier? (Ich...
kaltmamsell - 2. Jun, 17:52

das können sie auch!

sternstunden der foodfotografie - wie immer nur bei kochenmitschwadroneuse

Suche

 

Profil
Abmelden
Weblog abonnieren